Beiträge unter 'School of Life and Dance'

WIEDER ALLES IN ORDNUNG?

23. Oktober 2021 | VON: Isabella KammererKategorie: Aktuelles, Heim und Flucht Orchester, School of Life and Dance

Salut, ich wusste nicht genau, was ich dir hier schreiben soll, da meine Perspektiven gerade monatlich oder wöchentlich rücken. Ich denke, wir haben uns alle angewöhnt, nicht zu früh Sachen zu planen, aus Angst enttäuscht zu werden. Ich habe neulich in einem Interview jemanden sagen gehört, man sollte keinen Plan B haben, da es bedeuten […]

MEHR LESEN

NÄHER KOMMEN

30. September 2021 | VON: Graham SmithKategorie: 2021/2022, Heim und Flucht Orchester, School of Life and Dance

Der Tänzer und Choreograf Graham Smith macht gemeinsam mit Maria Pires seit vielen Jahren Theater mit den unterschiedlichen Gruppen der SCHOOL OF LIFE AND DANCE (SoLD). Insgesamt sind hier über 85 Menschen zwischen 8 und 80 Jahren aktiv, die körperlich und choreografisch arbeiten, sich aber auch stets mit gesellschaftlich relevanten Fragen der Mitglieder auseinandersetzen. Über […]

MEHR LESEN

HALTEN

14. Juni 2021 | VON: Graham SmithKategorie: 2020/2021, School of Life and Dance

Das Wort „Halten“ beschreibt ursprünglich Regungslosigkeit. Das Gegenteil von Bewegung. Aus diesem Kernwort entspringen jedoch viele Varianten, die an physische Bewegungen denken lassen: innehalten, aushalten, vorenthalten, unterhalten, zusammenhalten usw. Das HALTEN-Kollektiv besteht aus 120 Menschen und drei Generationen, aufgeteilt in sechs Ensembles. Während des zweiten Lockdowns haben wir von unseren Wohnzimmern aus tapfer digital weitergeprobt […]

MEHR LESEN

YALLA!

8. Juni 2019 | VON: RedaktionKategorie: 2018/2019, Heim und Flucht Orchester, School of Life and Dance

Seit mehreren Jahren sind das HEIM UND FLUCHT ORCHESTER und die SCHOOL OF LIFE AND DANCE am Theater Freiburg zu Hause. Unter der Leitung von Choreograf Graham Smith und Musiker Ro Kuijpers sind über die Jahre Hunderte von jungen Menschen aus Freiburg mit verschiedensten Hintergründen zusammengekommen, um durch Musik und Tanz über ihre eigenen Grenzen […]

MEHR LESEN

KIDZ

25. April 2019 | VON: Aina NambenaKategorie: School of Life and Dance

„Wir sind die Türsteher der Phantasie. Wir kleistern dich. Wir tanzen, bis wir das Stehen verlernt haben. Wir, ganz viele zusammen, retten die Bäume. Wir trinken aus einem Geschenk. Wir malen das Gegenteil. Wir greifen und bäumen uns auf. Wir kriechen am Loch vorbei. Wir tanzen nicht fehlerfrei. Wir turnen auf dem Mars. Wir brauen die bissige Katze des Nachbarn. Wir trinken Verschwörungen. Wir falten Glassplitter. Wir sträuben […]

MEHR LESEN

TANZEND DIE STADT ERFORSCHEN

11. Februar 2019 | VON: Aina NambenaKategorie: 2018/2019, School of Life and Dance

FACE TO FACE lässt nicht auf sich warten. Die Goldies und die älteren Originals der SCHOOL OF LIFE AND DANCE arbeiten schon fleißig an ihren Soli, die sie Ende März einer unbekannten Zuschauerin oder einem unbekannten Zuschauer präsentieren wollen. Das geht in mehreren Etappen. Es fängt mit einem Spaziergang durch die Stadt an. Ob sich […]

MEHR LESEN

GLÜCKWUNSCH!

1. Februar 2019 | VON: RedaktionKategorie: 2018/2019, School of Life and Dance

Ein Grund zum Feiern: Unsere Produktion LE SACRE DU PRINTEMPS, ein generationsübergreifendes Tanzprojekt mit der SCHOOL OF LIFE AND DANCE und der Musik von Igor Strawinsky (Künstlerischen Leitung: Maria Pires und Graham Smith), ist im Zeitraum 05. bis 10. Juli zum Tanz- und Theaterfestival RAMPENLICHTER 2019 nach München eingeladen! Mit 17 Tanz- und Theaterinszenierungen aus […]

MEHR LESEN