NOVEMBER

13. September 2021   |   VON: RedaktionKategorie: 2021/2022

Nach der Online-Premiere im März 2020 entert Pippi Langstrumpf, das mutigste und stärkste Mädchen der Welt, nun endlich die große Bühne des Freiburger Theaters! Frech, freiheitsliebend und fröhlich, so hat Pippi Langstrumpf ganze Generationen von Kindern und Eltern geprägt. Zusammen mit den Nachbarskindern Tommy und Annika, ihrem Pferd Kleiner Onkel und dem Affen Herr Nilsson erlebt das Mädchen mit den roten Zöpfen jede Menge Abenteuer.
Regisseurin Miriam Götz (u. a. IN EINEM TIEFEN, DUNKLEN WALD…) erzählt die Geschichte von Pippi Langstrumpf voller Herzenswärme, Humor und mit einem kleinen Schuss Anarchie für die ganze Familie.

Foto: Rainer Muranyi // Montage: Michael Kaiser

PIPPI LANGSTRUMPF
Kinderstück von Astrid Lindgren in einer Bearbeitung von Christian Schönfelder mit Musik von Mockemalör // 5+
Regie: Miriam Götz // Bühne: Damian Hitz // Kostüme: Sarah Mittennbühler // Komposition: Magdalena Ganter, Simon Steger // Choreografie: Graham Smith // Dramaturgie Laura Ellersdorfer
Premiere: So, 14.11.2021 // Großes Haus