JETZT IM STREAM: SILENT SERVICE

8. April 2020   |   VON: Michael KaiserKategorie: 2019/2020, Silent Service

Im November 2018 hatte SILENT SERVICE Premiere im Theater Freiburg – ein Stück, in dem neun Pflegende in Ausbildung ihren Arbeitsalltag seziert und das krankende System Pflege ins Versuchslabor geschickt haben. Eineinhalb Jahre später sind die Themen des Abends virulenter denn je, weshalb wir jetzt einen Mitschnitt der Aufführung verfügbar machen.

Szenenbild aus SILENT SERVICE (Foto: R. Muranyi)

Die Themen und Texte des Stücks stammen von den beteiligten Pflegekräften und wurden vom Autor Felix Schiller für die Bühne bearbeitet und verdichtet. In einem intensiven Probenprozess ist zwischen Juli und November 2018 eine Theaterproduktion über Lebensentwürfe, Erfahrungen und Wünsche an die Pflege entstanden – und über den Umgang einer Gesellschaft mit ihren Kranken und Bedürftigen sowie die Wertschätzung derer, die in diesem Berufskosmos tätig sind.

Ensemble SILENT SERVICE (Foto: R. Muranyi)

Ausführliche Hintergrundinformationen zu SILENT SERVICE finden sich außerdem im 1. E-Magazin des Theater Freiburg.

SILENT SERVICE
Theaterprojekt mit Pflegenden in der Ausbildung

Künstlerische Leitung: Sascha Flocken, Michael Kaiser, Felix Schiller // Bühne und Kostüme: Nina Hofmann // Mit: Fabian Ankenbauer, Viola Benecke, Philipp Egger, Hannah Ganter, Nadja Raupp, Marie Sachs, Viktoria Sickmann, Salomé Sousa, Anselm Wurst // Kamera und Schnitt: Jens Dreske

Eine Kooperation des Jungen Theaters mit der Akademie für Medizinische Berufe der Uniklinik Freiburg

Premiere: 24.11.2018 // Werkraum