IM EISCAFÉ GEBOREN

20. Dezember 2019   |   VON: RedaktionKategorie: 2019/2020, Das Leben des Anderen

Ein Theatermann geht in die Schule. Ein Lehrer ans Theater. In dem Stück DAS LEBEN DES ANDEREN haben Michael Kaiser und Christian Heigel Rollen getauscht. Im Interview erzählen sie und fünf Jugendliche, wie sie zum Theaterspielen gekommen sind und wie die Idee für das Stück entstanden ist.

Melissa Fritz, Julia Graf, Mark Grishin, Caro Jehle, Julian Müller, Jana Reinke, Anastasia Schatz aus der 9b und 9d des Freiburger Wentziger Gymnasiums haben die Truppe im Rahmen des ZISCHUP-Projektes befragt.

Ihren Artikel „Die Idee wurde im Eiscafé geboren“ kann man hier auf der Website der Badischen Zeitung lesen.

Außerdem gibt es hier einen Bericht zur vorausgegangen Theaterführung und hier einen Beitrag der Schüler_innen über das Queraussteiger-Stück selbst. 

Übrigens: Die Vorbereitung für die nächste Werkraumproduktion laufen bereits auf Hochtouren – am 15.02.2020 hat DRACULA ebendort Premiere!