DREAM A LITTLE BACKWARDS DREAM OF ME

18. Februar 2014   |   VON: Michael KaiserKategorie: 2013/2014

Probenbild »Backwards Dreaming« (Foto: M. Kaiser)

Was wäre, wenn man die Chance hätte, rückwärts zu träumen. Wenn man den eigenen Lebensfilm dabei nicht nur sehen, sondern tatsächlich ausprobieren könnte, an welchen Punkten die eigene Biografie anders verlaufen wäre, wenn man alternative Entscheidungen getroffen hätte: Alles auf Anfang und noch einmal von vorne.

Im biografischen Tanztheaterprojekt »Backwards Dreaming« erkunden die Choreografen Gary Joplin und Emma-Louise Jordan mit Mitgliedern der Seniorentheatergruppe »die methusalems« seit September 2013 diese Möglichkeitswelten. Mit Unterstützung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen entspinnen sie ihre Lebenslinien und loten die verschiedenen Optionen aus, sie neu miteinander zu verknüpfen. Die Premiere ist am 8. März im Werkraum – und hier sind die ersten Bilder aus den Proben:

Probenbild »Backwards Dreaming« (Foto: M. Kaiser)

Probenbild »Backwards Dreaming« (Foto: M. Kaiser)

Probenbild »Backwards Dreaming« (Foto: M. Kaiser)

Probenbild »Backwards Dreaming« (Foto: M. Kaiser)

Probenbild »Backwards Dreaming« (Foto: M. Kaiser)

Backwards Dreaming
Tanztheaterprojekt mit den »methusalems« und Jugendlichen
Künstlerische Leitung: Gary Joplin, Emma-Louise Jordan / Ausstattung: Nina Hofmann / Video: Benedikt Grubel / Dramaturgie: Michael Kaiser / Projektkoordination »die methusalems«: Nicole Lux / Von und mit: Miejef Callens, Alexandra Engel, Carlotta Gertsen, Hans-Dieter Helmeke, Dieter Kottler, Johanna Merz, Barbara Motz, Ludmilla Müller, Hannah Oschwald, Ingrid Riesterer, Gisela Strasburger, Sinah Truffat, Ulrich Winterhager, Annika Wolf
Premiere: Sa. 8.3.14, 19 Uhr, Werkraum
Weitere Termine: www.theater.freiburg.de/spielplan