ES KANN LOSGEHEN!

17. Februar 2017   |   VON: Svenja Haarmann-ThiemannKategorie: 2016/2017, Dietenbach

Mit dem lang ersehnten »Ja« von Seiten der Stadt wird die Planung der »Dietenbach Festspiele« nun konkret. Festspielgelände wird offiziell der Dietenbachpark, grüne Oase mit Badesee zwischen den Nachbarschaften Weingarten und Rieselfeld.

Bühnentechnik, Stromversorgung, Recherchen im Theaterfundus, Pläne der Studierenden aus Linz- ein erstes Bild von dem möglichen Festspielgelände entsteht. Gemütliche Jurten für Workshops und Vorführungen, Zeltbühne mit vielseitigem Programm, Foodtrucks und dazwischen eine »Palettenlandschaft«, die mit ihrem kunstvollen Design der Studierenden aus Linz zum Verweilen einlädt und viel Raum für Begegnung, Visionen und Utopien der Menschen bietet. Doch das Wichtigste sind die Bürgerinnen und Bürger, die dieses Gelände mit ihren Wünschen, Ideen und Beiträgen füllen, also macht mit und bringt euch ein! Egal ob Einzelperson, frisch gegründete Gruppe oder erfahrener Verein, mit oder ohne konkreter Idee, meldet euch unter: die.andere.seite@theater.freiburg.de