Posts Tagged 'Sora Sam'

LAST CALL!

20. Juni 2022 | VON: Michael KaiserKategorie: 2021/2022

In THE 3RD BOX, einem „Tanzstück über Möglichkeiten“, fragen wir am Fr, 01.07. und Sa, 02.07. zum letzten Mal im Werkraum unseres Theaters: Männlich, weiblich, divers – und nun?  Anschließend geht die Produktion auf Gastspielreise und ist am Fr, 08.07. bei den Baden-Württembergischen Theatertagen 2022 in Heilbronn und am So, 10.07.2022 im Rahmen der Schlossfestspielen […]

MEHR LESEN

THE 3RD BOX

20. April 2022 | VON: Michael KaiserKategorie: 2021/2022, Denkraum

Seit Beginn des Jahres 2019 besteht für Menschen die Möglichkeit, neben „männlich“ und „weiblich“ als dritte Geschlechtsoption „divers“ auszuwählen. Aber „Diverse“ gab es schon lange, bevor das Feld – die dritte Box – zu offiziellen Formularen hinzugefügt wurde. In THE 3RD BOX stellt eine Gruppe junger Erwachsener, divers im Hinblick auf ihre sexuelle Orientierung und […]

MEHR LESEN

JEDER FÜR SICH, ALLE ZUSAMMEN

14. April 2020 | VON: RedaktionKategorie: Aktuelles

Der Spielbetrieb am Theater Freiburg wurde vor rund einem Monat, am 13. März 2020, eingestellt. Kurz danach wurde beschlossen, dass auch keine Proben mehr stattfinden können. Unsere Freiwillige im FSJ Kultur, Aleen Hartmann, beschreibt, wie sie diese Situation als Produktionsassistentin von DIE NACHT, ALS LU VOM HIMMEL FIEL und THE 3RD BOX wahrgenommen hat. 

MEHR LESEN

DIE DOPPELTE DOSIS

11. Dezember 2019 | VON: Aleen HartmannKategorie: Aktuelles

Sa, 08.12.2019, 13.00 Uhr: Die GRENZLAND-Männer treffen (mehr oder weniger) pünktlich auf der PB1 (Probebühne 1) ein. Normalerweise trifft sich das Ensemble vor einer Vorstellung erst um 17.00 Uhr, um sich auf der Bühne aufzuwärmen. Doch heute ist alles etwas anders. Warum? Eigentlich sollte die siebte Vorstellung der Wiederaufnahme am 01. Dezember 2019 stattfinden. An […]

MEHR LESEN

GRENZLAND – TRAILER

12. Oktober 2019 | VON: Michael KaiserKategorie: 2019/2020

„Dieser Widerstand, das Ringen um Stolz und Autonomie im Spannungsfeld von gängigen Männlichkeitsbildern und der Grenzerfahrung von Leid und Ohnmacht ist dann auch das große Thema dieses Abends: Wie sich öffnen, Unterstützung und Mitgefühl annehmen und spenden, vor allem sich zärtlich und heilsam berühren fern sexueller Ambitionen?“ (Marion Klötzer, Badische Zeitung). Der Tanz- und Theaterabend […]

MEHR LESEN

GARY JOPLIN IM INTERVIEW

20. Juni 2019 | VON: Michael KaiserKategorie: 2018/2019, Denkraum, Shockheaded Peter

Im 2. E-Magazin des Theater Freiburg gibt es mehrere Beiträge des Jungen Theaters: Den zweiten, den wir hier auf unserem Blog vorstellen möchten, ist ein Interview mit Gary Joplin, der seit Jahren als Regisseur und Choreograf Produktionen im Jungen Theater auf die Bühne bringt. Das Gespräch mit ihm über SHOCKHEADED PETER – STRUWWELPETER, die Tanzproduktion […]

MEHR LESEN

KLEINE PRESSESCHAU

13. Juni 2019 | VON: RedaktionKategorie: 2018/2019

„Was Joplin und Jordan mit den Jugendlichen einstudiert haben, ist noch besser. Das fängt mit der wie nach einem synkretistischen Beutezug durch die Musicalgeschichte ausstaffierten Bühne von Birgit Holzwarth und den schrillen Alice-in-Rocky-Horror-Land-Kostümen von Yvone Forster an, wird von der gut aufgelegten Band unter Leitung von Nikolaus Reinke wunderbar getragen und mündet in einer beeindruckend […]

MEHR LESEN