Posts Tagged 'Jutta Wangemann'

DRÜBERLEBEN – DAS HÖRSPIEL

13. Januar 2015 | VON: Michael KaiserKategorie: Aktuelles

Was ist Stillstand vor dem Hintergrund einer mobilen Gesellschaft? Was bedeutet Traurigkeit in einer Welt voller Glücksversprechen? »Drüberleben« erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die sich selbst in eine psychiatrische Klinik einliefert und den Kampf aufnimmt gegen die Angst, die Strukturlosigkeit und das Tiefdruckgebiet im Kopf. Daniel Wahls Theaterinszenierung stülpte Kathrin Weßlings Innensicht einer Depression […]

MEHR LESEN

ÜBER DRÜBERLEBEN

28. Oktober 2013 | VON: Michael KaiserKategorie: 2013/2014

Am vergangenen Freitag hatte »Drüberleben« nach dem Roman von Kathrin Weßling Premiere im Werkraum – besser gesagt: im Werkraum und auf der Bertoldstraße. Hier kann man einen Vorbericht des SWR anhören und hier die Rezension in der Badischen Zeitung nachlesen. Drüberleben Schauspiel nach dem Roman von Kathrin Weßling Regie: Daniel Wahl / Ausstattung: Viva Schudt […]

MEHR LESEN

ANGST IST KEIN ANTRIEB

24. Oktober 2013 | VON: Michael KaiserKategorie: 2013/2014

Als die Autorin Kathrin Weßling von uns gefragt wurde, ob sie sich eine Uraufführung ihres Debütromans »Drüberleben« im Werkraum des Theater Freiburg vorstellen könne, schickte sie uns aus Hamburg eine Mail mit einem »Freudenschrei, der bis nach Freiburg zu hören sein müsste«. Dramaturgin Jutta Wangemann beschreibt, wie die Autorin das intime Thema Depression auf öffentlichen […]

MEHR LESEN

UNBESCHULBAR? ENDSPURT FÜR EIN EXPERIMENT

9. Mai 2012 | VON: Michael KaiserKategorie: 2011/2012

Was passiert, wenn »schwierige« Schüler und Theaterschaffende aufeinandertreffen? Am Do. 10.5.12 feiern »Die Unbeschulbaren« mit Schülerinnen und Schülern der Schule für Erziehungshilfe »Schub(S)« im Werkraum Premiere. In der Schlusskurve der Probezeit sprachen wir mit ihrem Lehrer Martin Truckses und Regisseur Christoph Frick. Herr Truckses, wie wirkt das Theater auf Ihre Schüler? Martin Truckses: Bestärkend. Es […]

MEHR LESEN