SPIELBERG, ALIEN CITY UND MINIGOLF

14. April 2012   |   VON: Michael KaiserKategorie: Aktuelles

1982: Die gefühlte halbe Nation sitzt im Kino und baut gefährlich nah am Wasser, weil ein schildkrötenartiges Kautschuk-Wesen in Steven Spielbergs Blockbuster »E.T.« in ein UFO tapst und Elliott, seinen irdischen Kinderfreund, auf der Erde zurücklassen muss:

30 Jahre später: Wieder ist die Zeit für einen interstellaren Abschied gekommen. Denn die Extraterrestrischen aus »Freiburg Alien City« decken nur noch zweimal die ganze Wahrheit der »grünen« Stadt Freiburg auf, bevor sie in ihrem Schwarzlicht-Flugobjekt gen Heimat pilgern.

theaterfr-aliencity-1051s.jpg

Am Mi. 18. und Do. 26.4.12 um jeweils 19 Uhr heißt es also noch ein letztes Mal:

Zur Vorbereitung auf diese letzten Vorstellungen kann man sich hier in der Mediathek von TV Südbaden einen Hintergrundbericht zu »Alien City« ansehen (Start des Features bei 10:45 min):

Tv Südbaden berichtet über »Freiburg Alien City« (ab 10:45 min)

Und wer im Anschluss an die Dernière das Erlebte noch ein wenig nachglimmen lassen möchte, dem sei das »Schwarzlicht Minigolf Berlin« empfohlen, bei dem man die im Werkraum begonnene Neon-Reise zu den Sternen bei gepflegtem Kleingolf intensivieren kann …