KONZERT UND WORKSHOP MIT RICOLOOP

31. Mai 2011   |   VON: Michael KaiserKategorie: Aktuelles

ricoloop_india_mini

Ricoloop ist ein »one-man-jam« – der begnadete Sänger und Multiinstrumentalist kreiert Musik aus dem Moment. Mit seiner Loopstation lässt er in wenigen Minuten komplette Songs und Musikstücke entstehen – egal ob in der Berliner Fußgängerzone, auf einem Open-Air-Festival oder im Konzertsaal. Bei »Loop the Orchestra« steht Ricoloop zum ersten Mal gemeinsam mit zwei Orchestern auf der Bühne: Das Philharmonische Orchester Freiburg und die Sinfonietta der Musikschule spielen Werke u.a. von Bizet, Bartók und Brahms – Ricoloop zaubert daraus gänzlich improvisierte neue, schöne, schräge, faszinierende Songs. Und dann wird gemeinsam geloopt und improvisiert, dass die Saiten, Lippen und Trommelfelle vibrieren.
Mit Unterstützung der Stiftung Theater Freiburg, der Jugendstiftung der Sparkasse und der Badischen Zeitung

Loop-Workshop mit Rico: So. 5.6.11, 16 bis 19 Uhr
Treffpunkt: Bühneneingang. 5 Euro pro Person. Karten nur im Vorverkauf an der Theaterkasse.

Jugendkonzert »Loop the Orchestra«: Mi. 8.6.11, 19.30 Uhr, Großes Haus