FREIBURG KNACKT DIE NUSS (2)

9. Oktober 2014   |   VON: RedaktionKategorie: School of Life and Dance

Menschengroße Ratten, ein tanzender Nussknacker und ein Land, in dem die Königin der Süßigkeiten regiert: »Der Nussknacker« zählt zu den verrücktesten und bekanntesten Tanzstücken der Welt. Es erzählt die Geschichte des Mädchens Clara, das zu Weihnachten von ihrem Patenonkel Drosselmeyer einen Nussknackergeschenkt bekommt. Kaum liegt Clara im Bett, beginnen der Nussknacker und die Welt um ihn zu wachsen. Clara folgt ihrem Nussknacker ins Land der Süßigkeiten. Doch bevor sie dort ankommen und der Nussknacker sich in einen charmanten Prinzen verwandelt, müssen sie so manches Abenteuer bestehen.

Nicht Spitzenschuhe, Tutus und Ballettprinzipalen prägen die Freiburger Version des Nussknackers, sondern die School of Life and Dance. Gemeinsam mit dem Choreografen Graham Smith entwickeln die tanzbegeisterten Nicht-Profis ihre ganz eigene Version des Tanzklassikers und verwandeln ihn in eine fantastische Tour de force, die 100 Akteure unterschiedlicher Generationen zusammenbringt. Premiere ist am 13. Dezember im Großen Haus.

In unserer Fotogalerie kann man jetzt Bilder aus diesem spannenden Probenprozess ansehen!