DIE KATZE IST AUS DEM SACK!

12. Mai 2022   |   VON: Michael KaiserKategorie: 2022/2023

So. Heute präsentieren wir euch unseren Spielplan für das Theaterjahr 2022/2023 mit allen Premieren, Konzerten und Mitmach-Projekten, die wir zwischen September 2022 und Juli 2023 im Angebot haben – nämlich diese hier: 

WAS WIR HÖRTEN, ALS WIR WURDEN, WER WIR SIND
Eine Mehrgenerationen-Revue
Regie: Inda Buschmann
ab So, 25.09.2022 // Werkraum

LIRUM LARUM LESEFEST
Finale der Freiburger Kinderliteraturwoche // 5+
So, 16.10.2022 // im ganzen Theater

FRANKENSTEIN
Ein zum Leben erweckter Albtraum nach Mary Shelley // 14+
Konzept, Text und Regie: Benedikt Grubel, Gesa Bering, Michael Kaiser, Maren Wiese
ab So, 30.10.2022 // Werkraum

DRACULA
Bram Stokers legendärem Vampir auf der Spur // 12+
Text, Regie und Performance: Benedikt Grubel, Gesa Bering, Michael Kaiser, Jan Paul Werge
ab Fr, 04.11.2022 // Werkraum

DIE SCHNEEKÖNIGIN
Kinderstück nach Hans Christian Andersen // 5+
Regie: Michael Schachermaier
Premiere: So, 06.11.2022 // Großes Haus

Oh je! Gerdas bester Freund Kai ist von der Schneekönigin in ihren Eispalast entführt worden. Er soll ihren Zauberspiegel wieder zusammenzusetzten, damit es für immer und ewig ruhig und eisig wird auf der Welt. Aber nicht mit Gerda! Sofort macht sie sich auf, um ihren Freund zu befreien. Ihr begegnen Schmetterlinge, Raben, Räuber und nicht zuletzt die anderen Herrscherinnen über die Jahreszeiten. Und auch ein Eisbär ist ihr auf den Fersen.

Hinweis für hörgeschädigte Menschen: Wir werden wieder eine Vorstellung des Kinderstücks zur Weihnachtszeit mit Live-Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache zeigen. Weitere Infos dazu finden Sie in unserem Monatsspielplan und auf unserer Website.

DIE NACHT, ALS LU VOM HIMMEL FIEL
Ein mitreißendes, komisches und gruseliges Figurentheaterstück // 8+
Text und Regie: Mia Grau // Co-Regie: Vanessa Valk
ab Sa, 12.11.2022 // Kammerbühne

PARZIVAL_GAME ON
Ein Two-Player-Tanzvideospiel zum Spielen und Staunen
ab Fr, 18.11.2022 // Werkraum

AUTUMN ACADEMY
Tanzakademie im Rahmen des Projekts CONNECTING COMMUNITIES
ab Fr, 25.11.2022 // Ballettsaal, Kammerbühne, Werkraum

ADVENTSSINGEN
Musikalisches Einstimmen auf die Weihnachtszeit
mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg // 4+
Sa, 27.11., Sa, 03.12. & Sa, 17.12.2022 // Winterer-Foyer

BESINNLICHES FAMILIENKONZERT
Mit dem Philharmonischen Orchester Freiburg // 4+
Sa, 10.12. & So, 11.12.2022 // Großes Haus

KANNST DU PFEIFEN, JOHANNA
Kinderoper von Gordon Kampe
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Ulf Stark // 6+
Regie: Margo Zālīte
Premiere: Sa, 10.12.2022 // Werkraum

Ulf hat einen Porsche, einen Tyrannosaurus Rex, eine Kaulquappe, zwei Euro und ganze vier Golfbälle. Zudem hat Ulf einen Freund und einen Opa, der ihm Schweinshaxe mit Sahne auftischt. Berra hat zwar einen Freund, aber keinen Opa, womit er ganz und gar nicht einverstanden ist. Gemeinsam ziehen die beiden Jungs los, um einen Opa für Berra zu suchen. Sie finden ihn in Nils, der den beiden das lebensfrohe Lied von Johanna vorpfeift. Als Berra endlich pfeifen kann, ist der neue Opa nicht mehr aufzufinden. Jetzt hat Berra keinen Opa mehr. Aber er hat durch ihn zu pfeifen gelernt.

Für diese Produktion stellen wir ein Team Kinderdramaturg_innen ab 6 Jahren zusammen. Meldet euch mit dem Stichwort JOHANNA via Mail, SMS oder Signal bei uns (0179 61 38 630), wenn ihr Lust habt, uns bei den Proben zu besuchen und zu beraten.

FAMILIENKONZERTE
Mit dem Philharmonischen Orchester // 4+
Januar, Februar und Mai 2023 // Großes Haus

ES RAPPELT IM KARTON
Ein Stück über Freiheit, Freundschaft und Flugversuche
von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel // 8+
Regie: Gesa Bering
Uraufführung: Sa, 18.02.2023 // Werkraum

Wer Heike für ein ordinäres Glühwürmchen hält, täuscht sich gewaltig. Denn Heike ist eine Leuchtkäferin mit Mission: Sie will fliegen können! Auch ihr Freund, der Frosch Robert-Robert, lässt sich von der Natur nichts mehr vorschreiben. Heike zuliebe ernährt sich neuerdings sogar vegetarisch. Die beiden sind ein prima Team und würden noch Großes vollbringen. Wären sie nicht in diese missliche Situation geraten, gefangen in einem Pappkarton, eingesperrt mit der schrulligen Fliege Honolulu Jacques …

Für diese Produktion stellen wir ein Team Kinderdramaturg_innen ab 8 Jahren zusammen. Meldet euch mit dem Stichwort KARTON via Mail, SMS oder Signal bei uns (0179 61 38 630), wenn ihr Lust habt, uns bei den Proben zu besuchen und zu beraten.

OK BOOMER
Eine Aussprache
Regie: Sascha Flocken
Uraufführung: Sa, 20.05.2023 // Werkraum

Klima, Rente, Sprache, Bildungsgerechtigkeit – die Streitthemen zwischen Jung und Alt werden nicht weniger. In diesem Stück bringen wir Menschen aus den Generationen Boomer bis Zoomer zusammen – nicht nur für ein Streitgespräch, sondern für eine Aussprache.

Du hast etwas zu diesem Thema zu sagen und bist interessiert mitzumachen? Melde dich mit dem Stichwort BOOMER, deinen Kontaktdaten und deinem Geburtsdatum via Mail, SMS oder Signal bei uns (0179 61 38 630). Die Proben beginnen Mitte März 2023.

IN DIE ZUKUNFT TANZEN
Forschungsresidenz der SCHOOL OF LIFE AND DANCE
Juni und Juli 2023 // Kammerbühne und Theatervorplatz

Es ist zehn nach zwölf– und damit höchste Zeit, unsere Zukunft in die Hand zu nehmen! Der Junge Tanz widmet sich drei Themen, die uns alle in den nächsten Jahrzehnten begleiten werden: Chancengleichheit, Resilienz, und Nachhaltigkeit.
Im Herbst 2022 starten wir mit der AUTUMN ACADEMY im Rahmen des Projekts CONNECTING COMMUNITIES (gefördert durch Diehl+Ritter / Neustart Kultur) und mit Expert_innen aus allen Bundesländern. Im November wird im Werkraum das Two-Player-Tanzvideospiel PARZIVAL_GAME-ON mit einer KI-Game Engine in Betrieb genommen (eine Kooperation mit der Hochschule Offenburg, gefördert durch tanz:digital / Dachverband Tanz). Am 10.06.2023 zeigen wir im Großen Haus in Kooperation mit dem Choreografen Sylvain Group, Ballet du Nord, La Filature Mulhouse und dem Theater Basel das ungewöhnliche Tanzprojekt MUSIC FOR 18 MUSICIANS mit über einhundert nicht-professionellen Tänzer_innen aus dem Dreiländereck.
Im Juni und Juli 2023 beenden wir das Theaterjahr mit einer zweimonatigen Forschungsresidenz der SCHOOL OF LIFE AND DANCE unter dem Motto IN DIE ZUKUNFT TANZEN in der Kammerbühne. Übrigens: Neue SoLD-Mitglieder nehmen wir wieder ab September 2022 auf. Außerdem sind wir ab sofort auf der Suche nach ungewöhnlichen Bündnispartner_innen, die sich in unsere Projekte einbringen wollen.

Weitere Infos zu all diesen Projekten gibt’s bei Graham Smith via Mail.

MUSIC FOR 18 MUSICIANS
Projekt von Sylvain Groud und Remi Durupt
mit nicht-professionellen Tänzer_innen
Sa, 10.06.2023 // Großes Haus

SCHULTHEATERTAGE
Hauptfach: Theater!
Mi, 05.07. & Do, 06.07.2023 // Kleines Haus

KLONG
Das Freiburger Kindermusikfestival // 6-12 J.
Juli 2023 // im ganzen Theater

SHOWTIME!
Präsentationen unserer THEATERKLUBS
ab Fr, 21.07.2023 // Werkraum

Nach der Pandemiepause starten im Januar 2023 endlich wieder unsere THEATERKLUBS für Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren. Mitmachen können alle, die Lust dazu haben: Die Teilnahme ist kostenfrei, es gibt keine Castings, die Treffen finden einmal in der Woche mit zusätzlichen Intensivproben in den Schulferien statt. Präsentieren werdet ihr eure Projekte zwischen dem 21.07. und 23.07.2023 im Werkraum.

Interessiert mitzumachen? Meldet euch mit dem Stichwort KLUB, euren Kontaktdaten und eurem Geburtsdatum via Mail, SMS oder Signal bei uns (0179 61 38 630).

Die aktuelle Spielzeitbroschüre 2022/2023 des Theaters Freiburg könnt ihr hier als PDF herunterladen. Die analoge Version ist ab sofort an der Theaterkasse und in unseren Foyers zu bekommen. In Kürze werden wir außerdem zwei Familien-Abos für Kinder ab 6 und ab 8 Jahren anbieten. 

Collagen: Maren Wiese // Trailer: Michael Kaiser