WILLKOMMEN IN FREIBURG ALIEN CITY

3. März 2012   |   VON: Michael KaiserKategorie: 2011/2012

»Freiburg Alien City« – ab Sa. 3.3.12 im Werkraum

Fotograf Marc Doradzillo war live bei der Landung der Extraterrestrischen im Werkraum dabei und hat die Eroberung der Theaterräume durch die Außerirdischen mit seiner Kamera dokumentiert. In »Freiburg Alien City« zeigen diese sich heute zum ersten Mal einer breiteren Öffentlichkeit.

theaterfr-aliencity-0739s.jpg

theaterfr-aliencity-0910s.jpg

Alles begann im Internet: In amerikanischen UFO-Foren kursierte die Theorie, dass vor rund 75 Jahren ein außerirdisches Flugobjekt bei Freiburg abgestürzt sei. Nach hartnäckigen Investigativ-Recherchen einer lokalen Theatergruppe zu diesem als »Freiburg Crash« bekannten Phänomen mussten die Extraterrestrischen ihre Deckung nun aufgeben und zugeben: »Ja, wir leben hier, mitten unter euch, seit einem dreiviertel Jahrhundert!«

theaterfr-aliencity-0892s.jpg

theaterfr-aliencity-8630s.jpg

Jetzt sprechen die Aliens. Über ihre Ankunft und darüber, wie es sich als Zugezogene in sechster Generation im Breisgau lebt. Sie ermöglichen uns, die Stadt, in der wir leben, neu zu entdecken, indem wir sie durch ihre Augen betrachten. Und plötzlich erklärt sich auch dieses vage Gefühl in jedem von uns. Dieses: »Irgendwas an dieser Stadt ist nicht von dieser Welt.«

theaterfr-aliencity-0838s.jpg

theaterfr-aliencity-0965s.jpg

theaterfr-aliencity-1344s.jpg

In der Spielzeit 10/11 infiltrierten die »Myspace Invaders« die sozialen Netzwelten von Facebook, schuelerVZ, upzz.com oder knuddels.de. Das Nachfolgeprojekt dockt an dieses Stück an, verlässt jedoch den virtuellen Raum und führt uns zurück ins echte Leben – in eine andere unerforschte Realität. Nach Freiburg im Breisgau.

Weitere Beweisfotos finden sich hier in der Galerie.

Die heutige Premiere ist ausverkauft. Weitere Termine gibt es am Sa. 17.3., So. 18.3., Do. 29.3., Fr. 18.4. und Do. 26.4.12, jeweils um 19 Uhr im Werkraum.