5 FRAGEN AN … ANNIKA

3. Oktober 2022   |   VON: RedaktionKategorie: 2022/2023, 5 Fragen an ...

Das Theaterjahr 2022/2023 ist eröffnet – und im Jungen Theater begrüßen wir gleich fünf neue Mitarbeiter_innen: Deshalb ist es an der Zeit, das Team der Kinder- und Jugendsparte einmal vorzustellen!

Den Anfang in der Reihe „5 Fragen an …“ macht Annika Kirschke, die an unserem Theater seit Januar 2022 für den Bereich Musikvermittlung und Junges Konzert zuständig ist und den Fragebogen als Erste ausgefüllt hat. 

Annika wurde in Erlangen geboren und studierte Violine am Basler Konservatorium bei Adelina Oprean. Nach dem Diplom arbeitete sie als freischaffende Musikerin in verschiedenen Ensembles, konzentrierte sich aber zunehmend auf die Pädagogik und war vor ihrem Engagement an unserem Haus Musiklehrerin. 

In meinem Job am wichtigsten ist …
mir das Team hinter den Kulissen.

Hinter den Kulissen lausche ich gerne …
den Pausengesprächen des Publikums.

In dieses Kostüm würde ich gerne mal schlüpfen …
Königin der Nacht.

Der seltsamste Ort im Theater ist für mich …
das Stuhllager im 4. (?) Untergeschoss, wenn ich’s denn finde.

Im Theaterjahr 2022/2023 freue ich mich am meisten auf …
viele neue Begegnungen im Büro, im Foyer, auf dem Schulhof, auf der Bühne und im Konzertsaal.

Derzeit bereitet Annika u. a. einen musikalischen THEATERKLUB vor und arbeitet am Sitzkissen- und Mitmachkonzert RUDI RATTE SUCHT DAS LA, das für alle ab 3 Jahren am 23.10. (Familienvorstellungen um 15.00 und 16.00 Uhr) und 24.10.2022 (Vormittagsvorstellungen für Kitas) im Werkraum zu sehen ist: Rudi Ratte ist das Maskottchen des Philharmonischen Orchesters Freiburg – und Rudi hat einen Ton verloren! Wie konnte das passieren? Wo steckt der nur? Und wer hilft beim Suchen? Gemeinsam mit Mitgliedern Orchesters begeben wir uns auf eine klangvolle Suche voller Überraschungen.

Habt ihr Fragen an Annika? Meldet euch gerne auf dem Festnetz (Telefon 0761 201 29 04) oder via Mail annika.kirschke@theater.freiburg.de bei ihr. Weitere Infos zum Thema „Junges Konzert“ bekommt ihr außerdem hier auf unserer Website.

Fotos: Britt Schilling