VIERTKLÄSSLER AUF GEISTERJAGD

28. November 2020   |   VON: RedaktionKategorie: Aktuelles

In der GEISTERJAGD UMS THEATER wurde Theo van Thom (Christoph Kopp) auf der Bühne Großes Haus festgesetzt.

Für das ZISCH-Projekt der Badischen Zeitung haben die Klassen 4a und 4b der Sommerbergschule Buchenbach Michael Kaiser und Christoph Kopp vom Jungen Theater Freiburg zur GEISTERJAGD UMS THEATER befragt.

Wegen Corona interviewten sie die beiden in einer Videokonferenz. Der Schauspieler Christoph Kopp verkörpert den Geisterjäger Theo van Thom, Michael Kaiser (Leiter des Jungen Theaters) spricht den Erzähler und beide haben gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem Regisseur Benedikt Grubel, das Konzept und den Text für das verspukte Hör-Abenteuer erstellt.

Den Artikel der ZISCH-Reporter_innen „Er hätte Hans-Georg heißen können“ kann man hier auf der Website der BZ lesen. In unser kosten- und kontaktloses Hör-Abenteuer können sich alle ab 10 Jahren hier stürzen – auch während des Lockdowns!