UPDATE: PIPPI FÜR GRUPPEN

14. Oktober 2020   |   VON: Michael KaiserKategorie: Aktuelles

Am Sa, 14.11.2020 wird PIPPI LANGSTRUMPF, das diesjährige Kinderstück im Großen Haus, Premiere am Theater Freiburg haben.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation können wir im Herbst und Winter leider keine Vormittagsvorstellungen für Kindergarten- und Schulgruppen anbieten, was wir sehr bedauern. Im Zeitraum bis Januar 2021 werden somit ausschließlich Familienvorstellungen an den Wochenenden zu sehen sein.

Wir werden die Inszenierung jedoch im kommenden Schuljahr 2020/2021 ab Herbst erneut in unseren Spielplan aufnehmen und dann auch wie gewohnt Vorstellungen für Gruppen unter der Woche anbieten.

Zudem möchten wir die Situation im Frühjahr 2021 neu bewerten und prüfen, ob zu diesem Zeitpunkt wieder Vormittagsvorstellungen für Kitas und Schulen möglich sind.

Hierbei sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wir wären Ihnen für ein kurzes Feedback dankbar, ob Sie ganz grundsätzlich Interesse an Vormittagsvorstellungen von PIPPI LANGSTRUMPF im Zeitraum März bis Juli 2021 hätten?

Das Team der Theaterkasse freut sich über Ihre Rückmeldung via E-Mail.

So oder so werden wir Sie über diesen Newsletter auf dem Laufenden halten – und würden uns freuen, Sie in den kommenden Monaten zunächst als Besucher_innen bei PIPPI LANGSTRUMPF mit Ihren Kindern oder Enkeln zu den Familienvorstellungen begrüßen zu dürfen!