UNTERWASSERWELTEN

30. Mai 2013   |   VON: Michael KaiserKategorie: Aktuelles

Am 8., 9. und 10. Juni landet erneut ein Geier im Theater. Herr Flaps ist ein wundersames Vogelvieh mit einem ausgeprägten Sinn für Fragen und Geheimnisse aller Art: Wie ein Fisch im Wasser zu leben – ist das wie jeden Tag Schwimmbad? Wie atmet er eigentlich da unten? Warum wird seine Haut nicht ganz schrumpelig? Und wie findet man überhaupt in den Weiten des Ozeans seine Freunde?

Nachdem wir in der letzten Folge das Geheimnis des Fliegens erforscht haben, tauchen wir jetzt in die geheimnisvolle Welt unter Wasser ein: Auf einer phantasievollen Unterwasserbühne wird die Geschichte von einem kleinen Fisch dargestellt, der mit großem Einfallsreichtum das Leben im Meer kennen lernt. Mit Licht und Schatten, Farben und Projektionen, Theater und spielerischen Forscherstationen zum Mitmachen laden wir Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren ein, selbst mehr über die Phänomene der Unterwasserwelt heraus zu finden.

Die Reihe »Weiß der Geier!« erklärt naturwissenschaftliche Fragen mit den Mitteln des Theaters und zeigt, dass zwischen den Kategorien »richtig« und »falsch« noch genug Raum für »Phantasie« ist.

Weiß der Geier!
Folge 3: »Unterwasserwelten« (5-7)
Sa. 8.6. & So. 9.6.13, 16 Uhr /
Mo. 10.6.13, 11 Uhr, Werkraum (Zugang über Theatercafé)
Dauer: ca. 60 Minuten. Karten zu 4 Euro gibt es im Vorverkauf an der Theaterkasse oder direkt am Einlass zum Werkraum.

.