TÜRKEI – FREIBURG, FREIBURG – FLOKATI

12. Juni 2010   |   VON: Michael KaiserKategorie: 2009/2010

Heute passiert wieder einiges im Jungen Theater: Um 15 Uhr begleiten 15 Kinder und ein Meddah (traditioneller Geschichtenerzähler) den glatzköpfigen Jungen Keloğlan auf seiner Reise von der Türkei nach Deutschland. Auf seiner Suche nach Arbeit erlebt er so einige Abenteuer, bevor er schließlich in Freiburg landet.
Wie er der Riesenmutter entkommt, den Teufel austrickst und den Hexen beim Kongress in der Hexentäler Mehrzweckhalle hilft, ist heute und morgen sowie am 26. und 27. Juni beim
»Märchennachmittag II« (4+) im Werkraum zu sehen. Toi, Toi, Toi an unser deutsch-türkisches Märchenensemble!

_mg_3166.jpg

Gabs und Nele hängen an einem Kaugummi in »Flokati«

Keloğlan hilft auf seiner Reise auch einer verletzten Ameise: Deren Freunde, die Insektencommunity, spielt heute Abend im Kleinen Haus: Um 20 Uhr singen und tanzen rund 30 junge Menschen nach beinahe 30 Vorstellungen zum letzten Mal in der Mikrostadt »Flokati«. Wir wünschen allen eine fulminante Dernière!