TÜDELDÜDELDÜ

2. Februar 2011   |   VON: Michael KaiserKategorie: 2010/2011

Sound of Invaders

Wir wurden verschiedentlich gefragt, woher die Musik aus »Myspace Invaders« stammt.

Für das Projekt haben wir uns mit 8-bit-Musik / Chiptune beschäftigt: Dabei wird tief in die Retro-Kiste gegriffen und die alte Videospiel-Konsole zum Instrument umfunktioniert. Im Stück sind u.a. Titel von Crystal Castles und Anamanaguchi zu hören, außerdem Samples aus Arcade-Klassikern wie »Super Mario« und »Tetris«.

Unser besonderer Geheimtipp ist eine Formation, die sich pornophonique nennt und Lagerfeuergitarren mit Gameboy und C64 kombiniert. Das Album »8-bit lagerfeuer« kann kostenlos auf der Website der Band heruntergeladen werden.