THEATER MIT GEBÄRDENSPRACHE

25. Dezember 2018   |   VON: RedaktionKategorie: 2018/2019, Aktuelles

Das Junge Theater Freiburg bietet in der Spielzeit 2018/2019 erstmals Familienvorstellungen für hörgeschädigte Menschen an.

Die Aufführungen von DIE KLEINE MEERJUNGFRAU (Veranstaltungsort: Großes Haus, empfohlen ab 5 Jahren) am So, 06.01.2019, 15.00 Uhr und von KARLSSON VOM DACH (Veranstaltungsort: Werkraum, empfohlen ab 8 Jahren) am So, 20.01.2019, 16.00 Uhr sowie Sa, 02.02.2019, 16.00 Uhr werden jeweils mit zwei Dolmetscherinnen live in Gebärdensprache übersetzt.

Karten für diese drei Vorstellungen sind per Mail an der Theaterkasse erhältlich: Bitte geben Sie bei Ihrer Reservierung an, dass Sie Plätze mit Blick auf die Dolmetscherinnen erwerben möchten.

Wir danken der Oberle-Stiftung und der Thomas Staebe-Stiftung für die freundliche Unterstützung.

Fotos: Rainer Muranyi und Maurice Korbel