Posts Tagged 'Gisèle Vienne'

MATES & MONSTERS

21. Dezember 2016 | VON: Svenja Haarmann-ThiemannKategorie: 2016/2017, School of Life and Dance

Szenenbild aus »Salt Kids and Mannequins« Die Gruppe »Setzlinge« aus der School of Life and Dance starten einen ungewöhnlichen Prozess: Im Rahmen des Depot Erbe (Kooperation mit dem Museum für Neue Kunst und dem Theater Freiburg) fing letzte Woche ein spannender Prozess an. Um diesen Prozess zu erklären, reisen wir zurück in das Jahr 2014, […]

MEHR LESEN

FINALE, JUNGES THEATER!

3. Juli 2015 | VON: Michael KaiserKategorie: 2014/2015, Aktuelles

Die Spielzeit läutet die letzte Runde ein, der Sommer biegt um die Ecke – und im Jungen Theater geht im Juli nochmals richtig rund: Heute entern beispielsweise die »Sprossen« noch einmal das Kleine Haus. Zehn Kinder der gleichnamigen Junior-Gruppe der School of Life and Dance von Graham Smith haben mit den Künstlern Gisèle Vienne, Etienne […]

MEHR LESEN

SPROSSEN, MANNEQUINS UND SALZKINDER

28. Juni 2015 | VON: Myriam SchmidtKategorie: School of Life and Dance

Zehn Kinder der School of Life and Dance Sprossen von Graham Smith haben den Frühling über mit den Künstlern Gisèle Vienne, Etienn Bideau-Rey und Anne Mousselet an der Darstellbarkeit von Körperlichkeit und Identität gearbeitet. Die Choreografin und Regisseurin Gisèle Vienne und der Bildende Künstler Étienne Bideau-Rey sind auch Puppenspieler. In ihrer Zusammenarbeit lassen sie lebensgroße […]

MEHR LESEN