START DER SCHULTHEATERTAGE

12. Juli 2016   |   VON: RedaktionKategorie: 2015/2016

stt_2016_eroeffnung_5
Mit einem Knall eröffnet Michael Kaiser, Künstlerischer Leiter des Jungen Theaters, feierlich, offiziell, hier und jetzt die Schultheatertage 2016.

Heute früh wurden um genau 8.41 Uhr im Kleinen Haus die 7. Schultheatertage Freiburg 2016 eröffnet: Noch bis zum 15. Juli sind wieder Mittel- und Oberstufengruppen aus Freiburg und den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald zu einer intensiven Woche ins Theater Freiburg und ins Theater im Marienbad eingeladen!

stt_2016_eroeffnung_1
Bürgermeisterin Gerda Stuchlik spricht im Kleinen Haus die Grußworte.

Im Zentrum stehen die Aufführungen der beteiligten Schultheatergruppen. Es wird neben Coachings, Workshops, die wir seit diesem Jahr »Labore« nennen, und Backstage-Angeboten aber auch wieder viel Raum zum Austausch zwischen den Teilnehmern und Teilnehmerinnen über die Produktionen und die Theaterarbeit im Allgemeinen geben.

stt_2016_eroeffnung_3
Die Schulen präsentieren in sog. »Blitzlichtern« Previews ihrer Gastspiele (hier: das Rotteck-Gymnasium mit Michael Kaiser und DJ Montessori).

stt_2016_eroeffnung_2
»Blitzlicht« der Gruppe Hansjakob-Realschule und Wentzinger-Realschule Freiburg

In diesem Jahr sind über einhundert Schülerinnen und Schüler mit ihren Spielleiterinnen und -leitern aus sieben Schulen dabei: Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule Freiburg, Geschwister-Scholl-Gymnasium Waldkirch, Stefan-Zweig-Realschule Endingen, Rotteck-Gymnasium Freiburg, Otto-Hahn-Gymnasium und Realschule Furtwangen, Hans-Jakob-Realschule und Wentzinger-Realschule Freiburg

stt_2016_eroeffnung_4
Schultheatertage 2016, Tag 1: kreativ sein, rumspinnen und ausprobieren mit den neun Labor-Leiterinnen und -Leitern

Für alle, die selbst etwas sehen möchten: Restkarten gibt es derzeit (Stand 12.7.16) nur noch für die Produktion der Theater AG der Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule Freiburg »Das besondere Leben der Hilletje Jans« von Ad de Bont am Do. 14.7.16 um 18 Uhr im Kleinen Haus. Mit den Spielleitern Hiltrud Hainmüller und Mathias Lauck gab es in der heutigen Ausgabe der Badischen Zeitung ein Interview, das man hier nachlesen kann. Für alle anderen Veranstaltungen sind übrigens keine Plätze mehr verfügbar.

Die Schultheatertage Freiburg sind ein Gemeinschaftsprojekt von Junges Theater Freiburg, Theater im Marienbad, Pakt e.V. (Bündnis freier Theater), der SchulprojektWerkstatt, Regierungspräsidium Freiburg und Amt für Schule und Bildung Freiburg.