KRIMSKRÅMS

28. Januar 2017   |   VON: Michael KaiserKategorie: Karlsson

Noch drei Wochen – dann wird »Karlsson vom Dach« (8+) im Werkraum sein Unwesen treiben. Während der sympathisch-unsympathische Wichtigtuer und Besserwisser aus Stockholm auf der Probebühne sein Stück in Szene setzt, wühlt sich Bühnen- und Kostümbildnerin Caroline Stauch mit Unterstützung des Materialkünstlers Christian Mielert durch den von Karlsson angehäuften Kram und Plunder. Aus ihm lassen sie in der Montagehalle des Theater Freiburg die Dach-Welt, einen gerade richtig gerümpeligen Karlsson-Kosmos, entstehen.

Hier einige Such-, Wimmel- und Rätselbilder aus der Bühnenbildwerkstatt:

karlsson_buehne_3

karlsson_buehne_5

karlsson_buehne_4

karlsson_buehne_6

karlsson_buehne_7

Komplett zusammengesetzt, geschweißt und verschraubt ist all dies ab dem 18. Februar 2017 im Werkraum zu sehen. Und am 6. Mai werden wir »Karlsson vom Dach« in einer einmaligen Latenight-Vorstellung um 22 Uhr für Erwachsene zeigen.