Archiv für Oktober 2011

WO IST DIE MAUS?

28. Oktober 2011 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Aktuelles

Für Kinder von 5 bis 7 Jahren: Morgen hat »Naturschauspiele«, das erste Projekt unseres Theaterlabors in der Spielzeit 11/12, Premiere im Werkraum – und dabei macht Wissenschaft Theater!

Das Projekt besteht aus zwei Teilen. Im ersten erzählen Kinder in einem Schattentheater die Geschichte der Maus Wendelin, die den Katzen die Schatten stiehlt. Dabei gibt es für die Kinder im Publikum viel zum Thema »Licht und Schatten« zu entdecken!

Normalerweise arbeiten wir im Theater mit Textbüchern. Da unsere fünf- und sechsjährigen Darsteller aber meistens noch nicht so richtig gut lesen können, haben wir uns in diesem Fall etwas Anderes überlegt:

storyboard_naturschauspiele_01.jpg

storyboard_naturschauspiele_02.jpg

storyboard_naturschauspiele_06.jpg

storyboard_naturschauspiele_07.jpg

Das gesamte Storyboard kann man neben weiteren Bildern von den Proben im Fotoalbum ansehen.

Im zweiten Teil der »Naturschauspiele« sind dann die Kinder im Publikum gefragt: Für das Projekt haben wir im Werkraum unterschiedliche Forscherräume eingerichtet. Diese Stationen, die sich mit den Themen wie »Musik und Klang«, »Wetter«, »Löcher« und »Vulkane« beschäftigen, gilt es im Anschluss an das Schattentheater ausgiebig zu erkunden und zu erforschen!

Die Premiere ist bereits ausverkauft, Infos zu den anderen Vorstellungen finden sich hier im Monatsspielplan des Theater Freiburg. Im November können Kinder die Forscherräume zusätzlich zu den vier »Naturschauspiele«-Terminen (mit Schattentheater-Teil) im Rahmen des Workshops »Wenn der Eimer aber ein Loch hat« (ohne Performance-Teil) erkunden!

WORKSHOP MIT THEATERGRUPPE AUS PERU

19. Oktober 2011 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Aktuelles

arena_y_esteras

Im Rahmen der »KinderKulturKarawane«, einer internationalen Begegnung von und mit Theatergruppen aus unterschiedlichen Ländern, ist die Gruppe Arena y Esteras aus Peru zu Gast in Freiburg.

Neben einem Gastspiel im Haus der Jugend findet am Fr. 28.10.11 ab 14 Uhr ein Workshop für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren im Theater Freiburg statt.

Die Schauspieler/innen von Arena y Esteras kommen aus Villa El Salvador, einem Distrikt von Lima. Sie sind zwischen 13 und 20 Jahre alt und freuen sich, euch im Rahmen des Workshops ihre Arbeit vorzustellen und diese mit euch erproben zu können. Gleichzeitig hoffen sie, durch die Begegnung, auch etwas von euch und eurem Leben mitzubekommen.

Der Workshop ist kostenfrei und wird vom »Eine Welt Forum Freiburg« veranstaltet. Die erforderliche Anmeldung und nähere Informationen findet ihr hier oder unter: www.ewf-freiburg.de

Workshop: Fr. 28.10.11, 14 Uhr, Treffpunkt: Bühneneingang (mit Anmeldung)

LIEBES STADTTHEATER …

17. Oktober 2011 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Aktuelles

Beim Lirum Larum Lesefest am So. 9.10.11 konnten Kinder im Rahmen eines Bastelworkshops der Jugendkunstschule Freiburg gemeinsam mit Bildenden Künstlern Postkarten gestalten.

Über diese hier haben wir uns besonders gefreut:

Bastelworkshop Jugendkunstschule

2 + 2 = GRÜN

14. Oktober 2011 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Aktuelles

»Naturschauspiele«

Das Theaterprojekt »Naturschauspiele« für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren, das Ende Oktober im Werkraum Premiere hat, besteht aus zwei Teilen: Zunächst werden Kinder der Tagesstätte »Große Bären« in einem 20-minütigen Performance-Teil naturwissenschaftliche Phänomene rund um Licht und Schatten auf der Bühne erfahrbar machen. Mit Hilfe des Schattentheaters erzählen sie die Geschichte der Maus, die den Katzen die Schatten stahl.
Im zweiten Teil sind dann die Kinder im Publikum gefragt: Für die »Naturschauspiele« haben wir im Werkraum unterschiedliche Forscherräume eingerichtet. Diese Stationen, die sich mit den Themen wie »Musik und Klang«, »Wetter«, »Löcher« und »Vulkane« beschäftigen, gilt es im Anschluss an das Schattentheater ausgiebig zu erkunden und zu erforschen!

naturschauspiele_2.jpg

Im November können Kinder zwischen 5 und 7 Jahren die Forscherräume zusätzlich zu den vier »Naturschauspiele«-Terminen (mit Schattentheater-Teil der »Große Bären«) im Rahmen des Workshops »Wenn der Eimer aber ein Loch hat« (ohne Performance-Teil) erkunden! Weitere Infos kann man hier abrufen.

»Naturschauspiele«
Premiere: Sa. 29.10.11, 16 Uhr, Werkraum
Weitere Vorstellungen: Sa. 5.11., 11 Uhr / Fr. 11.11., 10 Uhr / Do. 17.11.11, 10 Uhr

»Wenn der Eimer aber ein Loch hat«
Workshops für Gruppen: Di. 15.11. / Di. 22.11. / Do. 24.11.11, 10 Uhr
Workshop für Familien: Sa. 26.11.11, 15 Uhr, Werkraum
Anmeldung / Tickets jeweils an der Theaterkasse

LIRUM LARUM SPIELZEITSTART

9. Oktober 2011 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Aktuelles

Lirum Larum Lesefest 2011

Das Junge Theater Freiburg beginnt heute die Spielzeit 11/12 mit dem Lirum Larum Lesefest und der Landung (= Premiere) der »Marsmännchen« im Werkraum.

Ab 10.30 Uhr wird wieder im ganzen Theater fabuliert, erzählt und geschmökert! Angekündigt haben sich in diesem Jahr die Kinderbuchautoren Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf, Boris Pfeiffer, Irene Margil und Andreas Schlüter sowie Jean Regnaud und Émile Bravo. Außerdem gibt es das Mini-Konzert »Von Prinzen, Hexen, Zauberern – Lieder aus aller Welt« mit dem Kinderorchester des Theater Freiburg, die mehrsprachige Lesung »Im Land der 101 Sprachen«, die offene Probe zu »Der Feuervogel« mit dem Moira Fetterman Ballett, szenische Lesungen der Schuh-Agenten-Geschichten von »Heinz Schlapp«, das Bilderbuchkino »Die Zwergenmütze«, die Hörbuch-Bar mit dem Arena-Verlag, basteln mit der Jugendkunstschule und vieles, vieles mehr!

Das Programm kann man hier herunterladen. Weitere Infos zum Lesefest 2011 gibt es außerdem auf: www.lesefest.freiburg.de