HOW WE PERCEIVE CANCER

19. November 2018   |   VON: RedaktionKategorie: 2018/2019, Aktuelles

Die Produktion DIE KRONE AN MEINER WAND – ein Tanz- und Theaterprojekt mit Frauen zwischen 17 und 74 Jahren, mit und ohne Krebs – hat unterdessen abgespielt. Als Nachklapp gibt es hier auf der Website des UWC Robert Bosch College ein Interview in englischer Sprache mit Vlada und Eirini, die bei dieser Produktion als Tänzerinnen mitgewirkt haben. 

Unterdessen haben die Proben zur Nachfolgeproduktion begonnen: Bei GRENZLAND werden nun Männer unterschiedlichen Alters auf der Bühne stehen und sich dem Tabuthema annehmen. Die Premiere ist am 01. Juni 2019 im Werkraum vorgesehen.

Bei dieser Produktion handelt es sich um eine Kooperation des Theater Freiburg mit der Fördergesellschaft Forschung Tumorbiologie am Universitätsklinikum Freiburg und Jung und Krebs e. V.