WORUM ES SICH DREHT

2. Juli 2020   |   VON: RedaktionKategorie: 2019/2020, Denkraum

Für die aktuelle Ausgabe des digitalen Magazins unseres Theaters hat Michael Kaiser zwei Teilnehmer_innen des Tanzprojekts THE 3RD BOX, das mit „Männlich, weiblich, divers – und nun?“ untertitelt ist, sechs Wochen vor der geplanten Premiere im April 2020 zum Gespräch getroffen – vierzehn Tage bevor die Proben aufgrund der Corona-Pandemie beendet werden mussten.

Rund drei Monate später befragt Kaiser einen der beiden Choreografen im Video-Interview, wie es nach dem Lockdown des Theaters mit dem Projekt weiterging und wie der aktuelle Stand ist. Den gesamten Beitrag findet man hier im 4. eMag.