DRACULA AM STRAND

25. Juni 2019   |   VON: Michael KaiserKategorie: 2019/2020, Dracula, Mitmachen!

v. l. Michael Kaiser, Sarah Mittenbühler, Gesa Bering, Benedikt Grubel

25. Juni 2019. 35° Celsius im Schatten. Was liegt bei diesen hochsommerlichen Temperaturen näher, als sich mit Bram Stokers düsterem Werk, Geschöpfen der Nacht, der Landschaft Siebenbürgens, Knoblauch, von Nebel umhüllten Schlössern und einem Grafen zu beschäftigen, der beim kleinsten Strahl der Sonne zu Staub zerfallen würde …?

Heute fand im Café POW also bei Iced Latte und Limo das erste Konzeptionstreffen unserer Produktion DRACULA statt, die für alle Unerschrockenen ab 12 Jahren am 15. Februar 2020 Premiere im Werkraum haben wird: Das Team hinter KARLSSON VON DACH streift die Propeller ab, holt die Kostümbildnerin Sarah Mittenbühler an Bord und legt sich spitze Eckzähne zu!

Die szenischen Proben starten, wenn die Temperaturen wieder um mindestens 25°C gefallen sein werden, im Winter 2019 – und ihr könnt gemeinsam mit uns der blutroten Spur des legendären Vampirs folgen. Wie bei KARLSSON und DIE VERWANDLUNG stellen wir erneut ein Team von Kinderdramaturg_innen (ab ca. 11 Jahren) zusammen, die uns bei unseren Vorüberlegungen beraten, während der Proben begleiten und im Entstehungsprozess regelmäßig Feedback geben. Habt ihr Lust, dabei zu sein? Meldet euch gerne per Mail bei uns und lasst euch hierfür vormerken!

Sonnenschutz: Faktor 50+