DIE TEXTE DER ANDEREN (TEIL 5)

1. Mai 2019   |   VON: RedaktionKategorie: 2018/2019, Das Leben des Anderen

Die Kursstufe 1 hat nach dem Unterricht mit Neu-Lehrer Michael Kaiser Feedbackbögen ausgefüllt.

Am 11. Mai 2019 hat DAS LEBEN DES ANDEREN im Werkraum Premiere. Für diese Produktion haben ein Lehrer und ein Künstler den Job getauscht: Christian Heigel als Michael Kaiser und Michael Kaiser als Christian Heigel.
Schüler_innen der Kursstufe 1 haben sich in Kaisers Unterricht an Ankündigungstexten für das Stück versucht. Diese haben wir in den letzten Wochen auf unserem Blog veröffentlicht. Im letzten Teil stellen wir heute die Texte No. 8 und No. 9 von Nelja und Pauline vor. 

Gefragt wurde, wie der Unterricht ankam und welche Faktoren Schule grundsätzlich interessant machen.

Text No. 8 von Nelja Besemer

DAS LEBEN DES ANDEREN
Plötzlich Lehrer! Plötzlich Künstler! Ein Queraussteiger-Stück

„Der Wecker klingelt. Übermüdet und voller Aufregung stehe ich auf. Es ist 07.50 Uhr und ich befinde mich in einem Klassenzimmer vor mir unbekannten Gesichtern. Sie schauen mich interessiert an und fragen, wer ich sei. Erst jetzt erinnere ich mich daran, dass ich, Michael Kaiser vom Theater Freiburg, mich dazu bereit erklärt habe, den Job mit dem Lehrer Christian Heigel zu tauschen.“
Aber nicht nur Herr Kaiser war in ein neues Berufsfeld geworfen. Auch Herr Heigel macht sich Gedanken über die Zeit, die er im Theater verbringen wird. Um diesen Jobtausch geht es in dem Theaterstück DAS LEBEN DES ANDEREN.
Wenn du, Schüler_in oder Erwachsener, Lust auf ein Abenteuer hast oder gerne das Schulkonzept hinterfragst, dann bist du herzlich zur Premiere am 11. Mai 2019 eingeladen!

Künstlerische Leitung Benedikt Grubel, Christian Heigel, Michael Kaiser, Robert Läßig (Interactive Design), Caroline Stauch (Bühne und Kostüme) // Mit Christian Heigel, Teresa Jägle, Michael Kaiser, Noah Menzinger, Timon Roosen, Malika Scheller, Charlotte Wunderlich

Premiere: Sa, 11.05.2019 // 19.00 Uhr // Werkraum

In der zweiten Deutschstunde mit der Kursstufe 1 hat Michael Kaiser erst einmal alle Tische an den Rand des Klassenraums verbannt und einen Stuhlkreis gebildet …

Die Noten für Michael Kaiser reichten auf den Bewertungsbögen von durchschnittlich bis gut.

Text No. 9 von Pauline Golecki

DAS LEBEN DES ANDEREN
Plötzlich Lehrer! Plötzlich Künstler! Ein Queraussteiger-Stück

„Michael als Christian, liebst du deinen Job?“ – „Christian als Michael, lieber hinter oder auf der Bühne stehen?“
Schwierige Fragen, wenn man den Job des Anderen gerade mal für ein paar Wochen ausgeübt hat. Michael: Lehrer an einem Freiburger Gymnasium, Schüler_innen von der 5. Klasse bis zur Kursstufe unterrichten, Autoritätsperson und Ansprechpartner in einem, frühes Aufstehen inklusive. Und Christian: Leiter des Jungen Theaters Freiburg, Texte schreiben, Marketingmeetings und auf der Bühne stehen, wenn auch nur, um Requisiten bereitzustellen. Aber immerhin auf der Bühne!
Nun bietet sich aber erneut die Möglichkeit, auf der Bühne zu stehen, dieses Mal sogar als Schauspieler, zusammen mit seinem Tauschpartner. Um zu reden. Über die Erlebnisse, über neue Erfahrungen und über das Leben des Anderen . In die Mangel genommen von fünf Jugendlichen. Dass man von Schüler_innen ausgefragt wird, ist man als Lehrer_in ja gewohnt, aber vor so großem Publikum?!

Künstlerische Leitung Benedikt Grubel, Christian Heigel, Michael Kaiser, Robert Läßig (Interactive Design), Caroline Stauch (Bühne und Kostüme) // Mit Christian Heigel, Teresa Jägle, Michael Kaiser, Noah Menzinger, Timon Roosen, Malika Scheller, Charlotte Wunderlich

Premiere: Sa, 11.05.2019 // 19.00 Uhr // Werkraum

 

Die anderen Texte der Anderen findet man hier: Teil 1 // Teil 2 // Teil 3 // Teil 4

«