DEAD BUT ALIVE

5. Juni 2012   |   VON: Michael KaiserKategorie: Aktuelles

Sebastian 23 moderiert »Dead or Alive«

Bereits zum vierten Mal kam es am 24. Mai 2012 bei »Poetry – Dead or Alive« zum literarischen Showdown im Theater Freiburg. Zeremonienmeister dieses Spektakels war Sebastian 23, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Poetry Slammer Deutschlands. Hinterm DJ-Pult stand DJ Nachtfalke aus Dortmund. Für die Lebenden traten Florian Cieslik, Julian Heun, Sophie Passmann und Nektarios Vlachopoulos an.

Julian Heun, Sophie Passmann, Florian Cieslik und Nektarios Vlachopoulos

Auf der Seite der Toten stiegen Ovid (Hendrik Heutmann), Benjamin Neukirch (Victor Calero), Kurt Cobain (André Benndorff) und David Foster Wallace (Nicola Fritzen) in den Ring …

_luv2741

… deren Auftritt man nochmals in diesem Clip ansehen kann:

Weitere Bilder fürs Poesiealbum sind hier abrufbar.