DAS LEBEN DES ANDEREN – TRAILER

22. Oktober 2019   |   VON: RedaktionKategorie: Das Leben des Anderen

Was geschieht, wenn zwei Menschen den Job des jeweils Anderen übernehmen? Wenn sie sich intensiv mit ihrem eigenen Lebensweg und dem des Anderen auseinandersetzen? Wohin führt es, wenn ein Künstler plötzlich als Lehrer in einem Gymnasium arbeitet? Und ein Lehrer von einem Tag auf den anderen die Leitung der Kinder- und Jugendsparte am Theater Freiburg übernimmt? Kann so ein Experiment gelingen oder kommt es zum Crash? 

Christian Heigel, Lehrer für Deutsch und Englisch, und Michael Kaiser, Leiter des Jungen Theaters Freiburg, haben das Experiment gewagt. In echt. Also in Wirklichkeit. Ab dem 03. November 2019 werden sie auf der Bühne wieder von fünf Jugendlichen in die Mangel genommen – und müssen Farbe bekennen: Im Stück DAS LEBEN DES ANDEREN geht es um elementare Lebensentscheidungen, um unser Bildungssystem, die Institution Theater als Kunstbetrieb und grundsätzlich darum, wie eng Leben und Arbeiten bisweilen miteinander verknüpft sind. 

„Analytische Anschaulichkeit, begeisternde Stoffvermittlung, Offenlegung der Tricks und Machtstrukturen im Vermittlungsprozess, didaktische Positionswechsel zwischen Alt und Jung im Autoritätsgefüge – so eine Doppelstunde würde nicht nur im Theater hoch verdienten tosenden Applaus ernten.“ (Jürgen Reuß, Badische Zeitung)

Mehr dazu erfährt man im Trailer zum Stück, den man auf unserem YouTube-Kanal ansehen kann.