DANCING IN THE … RATHAUS

16. Oktober 2014   |   VON: RedaktionKategorie: School of Life and Dance

SoLD Jerusalem + SoLD Freiburg @ Rathaus

Wenn man den Popgrößen der letzten dreißig bis fünfzig Jahre Glauben schenken darf, dann gibt es zig Orte und Situationen, an und in denen man tanzen kann: Sei es auf der Straße, wie uns die Musik- und Stilikonen David Bowie und Mick Jagger in ihrem Cover der Motown-Band Martha and the Vandellas von »Dancing in the Street« nahelegen. Oder im Mondlicht, das nicht nur King Harvest in den 1970er Jahren, sondern auch Toploader 1999 zu ihren größten Erfolgen verhalf.

Dass man aber auch im Rathaus tanzen kann, ist neu – und wurde erst jüngst von den SoLD-Gruppen aus Freiburg und Jerusalem bei einem Empfang des Bürgermeisters Ulrich von Kirchbach unter Beweis gestellt!

Was das nun mit einem deutsch-israelischen Austausch zu tun hat? – Das könnt ihr Freitag und Samstag (17. und 18. Oktober) bei »Geister schütteln« erfahren. Jeweils um 20 Uhr treffen wir uns vor dem Bühneneingang (Bertoldstr. 46, an der Seite des Theaters zwischen Reisebüro und Suppebar), um die Open Practice der SoLD Jerusalem, Original und Gold mitzuerleben.

Bis dahin sei nur so viel verraten: »It doesn’t matter what you wear, just as long as you are there. So come on, […] everywhere, around the world, they’ll be dancing […]. It’s an invitation across the nation, a chance for folks to meet. They’ll be […] [as well] dancing in the street.« (Zitat aus: »Dancing in the Street«)