Beiträge unter 'Die gute Stadt'

GUTE STADT °13

13. Juni 2015 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

Heute Abend, 19.30 Uhr, Großes Haus:

GUTE STADT °12

6. Juni 2015 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

Der Countdown läuft: Noch eine Woche bis zur Premiere! Im Video berichtet Ausstatterin Olga Motta davon, wie das Bühnenbild und die Kostüme zur Stadt-Oper entstehen.

Die gute Stadt
Eine Stadt-Oper von Sinem Altan und Tina Müller
Musikalische Leitung: Nikolaus Reinke / Regie: Thalia Kellmeyer / Choreografie: Olivia Maridjan-Koop / Ausstattung: Olga Motta / Dramaturgie: Dominica Volkert
Uraufführung: Sa. 13.6.15, Großes Haus

GUTE STADT °11

29. Mai 2015 | VON: Michael KaiserKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

Noch zwei Wochen bis zur Premiere – jetzt ist der Trailer zu »Die gute Stadt« online:

Die gute Stadt
Eine Stadt-Oper von Sinem Altan und Tina Müller
Musikalische Leitung: Nikolaus Reinke / Regie: Thalia Kellmeyer / Choreografie: Olivia Maridjan-Koop / Ausstattung: Olga Motta / Dramaturgie: Dominica Volkert
Uraufführung: Sa. 13.6.15, Großes Haus

GUTE STADT °10

19. Mai 2015 | VON: Noemi KrienerKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

Die gute Stadt-7010_10x15_2

Mit und ohne Sperenzchen

Heute sind wir also wieder im Theater auf der großen Bühne. Zunächst einmal kommen wir in den Zuschauerraum, der von rot-weißen Baustellenbändern in »Abteilungen« unterteilt ist. Ein bisschen Unklarheit herrscht darüber, was denn nun dieses Mal mit Gruppe 1-5 gemeint ist, aber nach ein paar Korrekturen sitzen alle in den richtigen Abschnitten.
Geprobt wird nochmal das zumindest bisher letzte bekannte Stück, wo es gefühlt 25 verschiedene Stimmen und Worte gibt, die gesungen werden. Tapfer angeführt von unseren zwei Bässen, die stets »spontan« singen, kommen so nach und nach von »kritisch« bis zu »viel Natur« allerlei Wünsche an die nun vielleicht noch bessere Stadt hinzu. Das Ganze klingt spannend für uns, doch Sinem und Nikolaus machen immer wieder glaubhaft, dass es auch gut klingt. more_link_text

GUTE STADT °9

15. Mai 2015 | VON: Noemi KrienerEin KommentarKategorie: Die gute Stadt

Gruppenfoto Per Tutti

Gute Aussichten

Gute Aussichten!

Letztes Wochenende waren wir mit dem Per Tutti Orchester im Elsass zum Probenwochenende. Bei wunderbarer Aussicht auf die Rheinebene und herrlichem Frühlingswetter haben wir uns weite Teile des Tages im Haus vergraben und die »Gute Stadt« erfolgreich durchgearbeitet. Moderne Rhythmik, Pop-Elemente und brasilianische Klänge haben uns dabei durchaus vor ein paar Herausforderungen gestellt, während uns die barocken Passagen im Finale schon eher vertraut waren. Das Stück ist für uns ein sehr spannendes Projekt und ganz anders als unsere sonstigen sinfonischen Programme. Nach unserer ersten Theatererfahrung mit Bärensee vor zwei Jahren, war aber für uns alle klar, dass wir uns der Herausforderung stellen. Es macht riesigen Spaß und dank perfektem Coaching durch den musikalischen Leiter des Stücks, unseren Dirigenten Nikolaus Reinke, ist spätestens seit dem Wochenende klar: Beste Aussichten für die »Gute Stadt« im Per Tutti Orchester. Wir freuen uns auf den Orchestergraben!

Von Barbara, Violine 1

GUTE STADT °8

8. Mai 2015 | VON: Noemi KrienerKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

22 23

1. Bühnenkontakt

Wir, Sängerinnen und Sänger vom Russischen Chor, waren jetzt das erste Mal auf der Bühne im großen Haus. Ich kenne das Theater eigentlich nur von der anderen Seite, aus dem Parkett und von den Rängen. Von daher eine ganz neue Perspektive für mich. Und nicht nur eine! more_link_text

GUTE STADT °7

4. Mai 2015 | VON: Noemi KrienerKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

11

Die Geschichte vom Väterchen und dem wohltemperierten Klavier

Die Sängerinnen und Sänger des Russischen Chores der Universität Freiburg singen in der Oper »Die Gute Stadt« erstmal kein einziges deutsches Wort. In der Szene »Besuch bei den Wortlosen/ Stimmlosen« singen sie auch nicht auf Russisch, wie man eventuell glauben könnte. Es sind eher Lautmalereien, die getragen in den Zuschauerraum klingen. Wie die Beteiligung des Russischen Chores mit der Gründungsphilosophie zusammenhängt, erzählt uns Edeltraud (Mitglied von 1968 bis 1986 und wieder seit 2004): more_link_text

GUTE STADT °6

1. Mai 2015 | VON: Noemi KrienerKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

Die gute Stadt-5138_10x15Die gute Stadt-5401IMG_2487

Montag, 18 bis 19 Uhr, Rushhour auf der Blauen Brücke

Ungefähr 20 buntangezogene Menschen stehen in einer Traube auf der Blauen Brücke und blockieren den Durchzugsverkehr. Was sie dort machen, verrät uns Elli aus dem Projekt-Kinderchor: more_link_text

GUTE STADT °5

30. April 2015 | VON: Noemi KrienerKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

Sinem Altan und Thalia Kellmeyer (Fotos: privat / M. Korbel)

Fragen an die »Gute Stadt«

Ein Werkstattbericht der Komponistin Sinem Altan und Regisseurin Thalia Kellmeyer über ihre Stadt-Oper, im Gespräch mit dem Dramaturgen Jonas Lindner: more_link_text

GUTE STADT °4

24. April 2015 | VON: Noemi KrienerKeine KommentareKategorie: Die gute Stadt

die gute Stadt-8460

Stadt-Oper: Nachrichten von der Buggyfit-Gruppe

Die szenischen Proben für »Die gute Stadt« haben begonnen und der Deutsch-Französische Chor, mit Unterstützung einiger freien Sänger, wird zum »Opernchor«. Das bedeutet für die rund 50 Choristen: wöchentliche Proben im Theater mit Gesang, Bewegung und Szene. Viele werden im Juni zum ersten Mal Bühnen-, ja sogar Opernerfahrung machen, wenn »Die gute Stadt« im Großen Haus uraufgeführt wird. Aber auch die Erfahrungen der Proben sind für viele neu und spannend. Sabine, Sopranistin aus dem Deutsch-Französischen Chor teilt ihre Erlebnisse:

more_link_text