Beiträge unter 'School of Life and Dance'

UNTER VIER AUGEN: FACE TO FACE

21. Januar 2019 | VON: RedaktionKategorie: School of Life and Dance

Die SCHOOL OF LIFE AND DANCE (SoLD) unter die Leitung von Graham Smith lädt im März 2019 eine exklusiver Gruppe von Zuschauer_innen zu einer besonderen Reise durch Freiburg ein: Die achtzig Mitglieder von SoLD haben sich jeweils einen Ort ausgesucht, an dem sie im Rahmen von FACE TO FACE eine Mini-Inszenierung zeigen werden. Die SoLD’ner […]

MEHR LESEN

PACKEND UND ATEMBERAUBEND

16. Dezember 2018 | VON: Aina NambenaKategorie: 2018/2019, School of Life and Dance

Lichter, Freude, Geschenke, Familie, es ist bald Weihnachten. Zeit zum Überlegen, zum Zusammenkommen, zum Feiern. Doch die tiefen Verunsicherungen unserer Zeiten können wir weder wegshoppen noch verleugnen. Klimawandel, Krieg, Armut, menschlichen Leid werden auch nicht für die Zeit eines Wintermärchens stehen bleiben. Trotzdem können wir in der Kunst, gemeinsam Trost und Läuterung finden. Das ist […]

MEHR LESEN

KOMFORTZONEN VERLASSEN

Einblicke in die Projektarbeit am Jungen Theater am Beispiel von SILENT SERVICE, einer Theaterproduktion mit Pflegenden in Ausbildung – von Michael Kaiser, Künstlerischer Leiter des Jungen Theaters. Manchmal passt alles. So, wie bei diesem Projekt. Im April 2017 berichte ich bei einer Veranstaltung des Fördervereins TheaterFreunde über die Arbeit des Jungen Theaters. Im Winterer-Foyer zeige […]

MEHR LESEN

IN ZUKUNFT?

6. November 2018 | VON: RedaktionKategorie: Aktuelles, School of Life and Dance

Für diejenigen, die die Produktion in der Spielzeit 2017/2018 im Großen Haus verpasst haben oder sie ein zweites Mal aus der Nähe sehen wollen: LE SACRE DU PRINTEMPS mit der SCHOOL OF LIFE AND DANCE (kurz: SoLD) kehrt am Fr, 09.11.2018 um 20.00 Uhr im Kompaktformat ins Kleine Haus zurück. Lasst die Urkräfte von Strawinskys […]

MEHR LESEN

GROSS DENKEN

14. Juli 2018 | VON: RedaktionKategorie: Aktuelles, School of Life and Dance

„Ein höchst beeindruckender Abend – nicht nur für die Angehörigen und Freunde der SCHOOL OF LIFE AND DANCE. Tobender Applaus“, fasst Bettina Schulte ihre Eindrücke von PETRUSCHKA / LE SACRE DU PRINTEMPS unter der Überschrift „Groß denken“ in der Badischen Zeitung vom 09. Juli zusammen. Die gesamte Rezension des Strawinsky-Doppelabends kann man hier auf der […]

MEHR LESEN

APOKALYPSE NIMMERLAND

8. Juli 2018 | VON: RedaktionKategorie: 2017/2018, School of Life and Dance

Bunte Tücher, Trommelwirbel, viel Trubel und ausgefallene Kostüme: Im ersten Teil der neusten Tanzproduktion im Großen Haus entführen uns die Mitglieder der SCHOOL OF LIFE AND DANCE im Handlungsballett PETRUSCHKA in grenzenlose Kinderfantasien und Zukunftswünsche. Hier werden Ideen geboren! Eine Jahrmarkt-Welt, in der Kinder Erwachsene nachahmen, nimmt uns mit in ein zeit- und raumloses Nimmerland.  Nach […]

MEHR LESEN

MATES & MONSTERS

21. Dezember 2016 | VON: Svenja Haarmann-ThiemannKategorie: 2016/2017, School of Life and Dance

Szenenbild aus »Salt Kids and Mannequins« Die Gruppe »Setzlinge« aus der School of Life and Dance starten einen ungewöhnlichen Prozess: Im Rahmen des Depot Erbe (Kooperation mit dem Museum für Neue Kunst und dem Theater Freiburg) fing letzte Woche ein spannender Prozess an. Um diesen Prozess zu erklären, reisen wir zurück in das Jahr 2014, […]

MEHR LESEN